Suche

Veranstaltungen und Termine

Dienstag, 23. Juli 2019  12:00 Uhr

Stromspar-Check

Samstag, 27. Juli 2019  10:00 Uhr

Qi-Gong-Yoga für ältere Erwachsene

Montag, 29. Juli 2019  17:30 Uhr

Repair Café I

Dienstag, 30. Juli 2019  12:00 Uhr

Stromspar-Check

Samstag, 03. August 2019  10:00 Uhr

Qi-Gong-Yoga für ältere Erwachsene

Dienstag, 06. August 2019  12:00 Uhr

Stromspar-Check

Donnerstag, 08. August 2019  17:30 Uhr

Repair Café II

Samstag, 10. August 2019  10:00 Uhr

Qi-Gong-Yoga für ältere Erwachsene

Dienstag, 13. August 2019  12:00 Uhr

Stromspar-Check

Samstag, 17. August 2019  10:00 Uhr

Qi-Gong-Yoga für ältere Erwachsene

Dienstag, 20. August 2019  12:00 Uhr

Stromspar-Check

Samstag, 24. August 2019  10:00 Uhr

Qi-Gong-Yoga für ältere Erwachsene

Wichtige Einrichtungen im Quartier

Nachbarschaftszentrum Paul-Schneider-Haus (Foto: Ev. Luther-Kirchengemeinde Spandau)
Der Wochenplan (zum Vergrößern bitte einfach anklicken)

Nachbarschaftszentrum Paul-Schneider-Haus - Ein Haus schafft Nachbarschaft

Die Modernisierung des Paul-Schneider-Hauses wurde im April 2016 abgeschlossen. Mit Fördermitteln des Baufonds und Eigenmitteln des Kirchenkreises Spandau wurde das Haus in Bauabschnitten umgebaut und energetisch saniert, um ein möglichst breites Nutzungsspektrum im Sinne eines Nachbarschaftszentrums für die Spandauer Neustadt zu ermöglichen. Die feierliche Eröffnung fand am 28. April 2016 statt.

Das Haus wurde in den 1960er Jahren als Gemeindehaus der evangelischen Luthergemeinde eingeweiht und zunächst ausschließlich für die Gemeindearbeit genutzt. Über die Jahrzehnte veränderte sich das Quartier, es wuchs das Bedürfnis, das Haus für alle Anwohner - unabhängig von ethnischer und sozialer Herkunft, Nationalität, Geschlecht, Alter oder Weltanschauung - als Ort für nachbarschaftliche Begegnungen zu öffnen.

Im Eingangsbereich entstand das neue "Café Paule" mit großer Terrasse und einladender Glasfront, als Herzstück des Hauses und ein Ort für Begegnung, Kultur und Austausch im Kiez. Es ist ein Gemeinschaftsprojekt der Luther-Kirchengemeinde und Eulalia Eigensinn e. V. Es folgte die energetische und barrierefreie Sanierung des Hauses mit Fenster-, Fassaden- und Dachflächen sowie der Umbau der Räume, ein multifunktionaler Veranstaltungssaal, Gruppenräume, Küchen- und Sanitärbereiche.

Neben der baulichen Ertüchtigung wurde bis 2016 über den Projektfonds eine Koordinationsstelle gefördert, um weitere attraktive Nutzungsangebote zu etablieren und sich mit Akteuren im Quartier zu vernetzen. Darüberhinuas wird das Nachbarschaftszentrum seit 2016 im Teilprogramm Stadtteilzentren der Zukunftsinitiative Stadtteil II und seit 2017 mit Bundesmittel aus dem Programm Mehrgenerationenhäuser gefördert.

Ziel war es, mit all diesen Modulen das Nachbarschaftszentrum zu einem integrativen, interkulturellen und lebendigen Kommunikationsort für die Spandauer Neustadt zu entwickeln. Das Haus bietet Bewohnern aller Altersgruppen im Stadtteil die Möglichkeit, Angebote wahrzunehmen, selber anzubieten und mit Gleichgesinnten ins Gespräch zu kommen. Der Saal und die verschiedenen Räume des Hauses sind offen und attraktiv für Sportgruppen, Workshops und Schulungen, Beratungsangebote, Feste jeder Art, aber auch für kulturelle Angebote wie Theater, Ausstellungen, Kinovorführungen, Lesungen oder Konzerte.

Die Luther-Kirchengemeinde trägt die Verantwortung für das Paul-Schneider-Haus. Die Gruppen, die das Haus regelmäßig nutzen, sollen in einer Art „Beirat“ das Leben im Haus begleiten und mitgestalten (und bei Konflikten nach Lösungen suchen).

Nachbarschaftszentrum Paul-Schneider-Haus
Schönwalder Straße 23
13585 Berlin

Tel.: 030 / 67060511 (Projekte, Gruppen)
Tel.: 030 / 67060512 (Vermietung)

www.paul-schneider-haus.de