Suche

Veranstaltungen und Termine

Samstag, 21. April 2018  10:00 Uhr

Qi-Gong-Yoga für ältere Erwachsene

Freitag, 27. April 2018  15:00 Uhr

"Tag der offenen Tür" bei der Spandauer Jugend

Samstag, 28. April 2018  10:00 Uhr

Qi-Gong-Yoga für ältere Erwachsene

Montag, 30. April 2018  17:30 Uhr

Repair Café I

Samstag, 05. Mai 2018  10:00 Uhr

Qi-Gong-Yoga für ältere Erwachsene

Donnerstag, 10. Mai 2018  17:30 Uhr

Repair Café II

Samstag, 12. Mai 2018  10:00 Uhr

Qi-Gong-Yoga für ältere Erwachsene

Samstag, 19. Mai 2018  10:00 Uhr

Qi-Gong-Yoga für ältere Erwachsene

Samstag, 26. Mai 2018  10:00 Uhr

Qi-Gong-Yoga für ältere Erwachsene

Montag, 28. Mai 2018  17:30 Uhr

Repair Café I

Samstag, 02. Juni 2018  10:00 Uhr

Qi-Gong-Yoga für ältere Erwachsene

Samstag, 09. Juni 2018  10:00 Uhr

Qi-Gong-Yoga für ältere Erwachsene

Was macht das QM?

Quartiersmanagement im Film!

Was macht das QM?

Gemeinsam mit Bewohner*innen, anderen lokalen Akteur*innen sowie dem Bezirk und der Verwaltung initiieren und unterstützen wir Maßnahmen um 

  • die Qualitäten und Potenziale des Gebietes zu stärken,
  • die Voraussetzungen und Lebenschancen für die Bewohner*innen des Quartiers zu verbessern,
  • eine lebendige Nachbarschaft zu fördern.

Dafür vernetzen wir die Akteur*innen vor Ort, bieten eine Plattform für bürgerschaftliches Engagement und entwickeln mit Bürger*innen Maßnahmen und Projekte, die von verschiedenen Einrichtungen und Trägern umgesetzt werden. Wir arbeiten in der Neustadt in den Aufgabenfeldern: 

Das Leitbild und die Ziele für die Entwicklung der Spandauer Neustadt sind in einem „Integrierten Handlungs- und Entwicklungskonzept“, dem IHEK, festgelegt.

Beteiligen Sie sich an der Quartiersentwicklung! In den Bürgergremien, dem Quartiersrat und der Aktionsfondsjury, entscheiden Sie mit über die Vergabe von Fördermitteln (Fördertöpfe) und können an der Entwicklung des Stadtteils aktiv mitwirken. 

Das Quartiersmanagement bewegt Menschen und Stadtteile in Spandau - was alles passieren kann - sehen Sie selbst im Film von Karin Dürr, der 2011 entstanden ist.

Was bedeutet Quartiersmanagement?

Mehr über das Quartiermanagement-Verfahren und Förderprogramm Soziale Stadt