Suche

Aktuelle Nachrichten

Veranstaltungen und Termine

Sonntag, 01. Oktober 2017 , 10:00 Uhr

Neustadt-Lauf am Koeltzepark

Sonntag, 01. Oktober 2017 , 14:00 Uhr

Kürbisfest und Orgelkonzert

Dienstag, 10. Oktober 2017 , 00:00 Uhr

Kindertheater "Burtstag"

Donnerstag, 12. Oktober 2017 , 17:30 Uhr

Repair Café II

Montag, 30. Oktober 2017 , 17:30 Uhr

Repair Café I

Donnerstag, 09. November 2017 , 17:30 Uhr

Repair Café II

Montag, 27. November 2017 , 17:30 Uhr

Repair Café I

Donnerstag, 14. Dezember 2017 , 17:30 Uhr

Repair Café II

Montag, 25. Dezember 2017 , 17:30 Uhr

Repair Café I

Mariola Boensch

Neustädter Geschäftsleute im Portrait

Margrit Heckel, Mäggi's Hair and Fashion c) Mariola Boensch

Erfolge und Erfahrungen von Gewerbetreibenden aus einem sich verändernden Berliner Kiez


Die Spandauer Neustadt ist ein idyllisch an die Havel und den Spandauer Forst angrenzender Alt-Berliner Kiez, der mit vielen komplexen sozio-ökonomischen Problemfeldern zu kämpfen hat. Manch einer schaut deshalb auf diesen herrlichen Kiez von oben herab – denn er weiß es nicht besser. Er sieht nicht das Potenzial, das sich hier verbirgt, ähnlich wie manch einer das Potential von Schöneberg oder Kreuzberg vor Jahren nicht erkannte. Sei‘s drum! Und wie gut, dass es andere wiederum längst erkannten und nun die Standortvorteile jeden Tag auf’s Neue für sich nutzen können. Einige von ihnen haben sich bewusst hier mit ihrem Gewerbe niedergelassen und nehmen schon seit vielen Jahren am Kiezleben teil.

Um diese Gewerbetreibenden geht es in der Broschüre, die Mariola Boensch im Frühjahr 2014 herausgebracht hat. Sie beschreibt ihre Erfahrungen, Beobachtungen, Geschichten und Erfolge. Was machen diese Gewerbetreibenden gegenüber ihren Mitbewerbern anders und mit welchen Ideen und Ansätzen sind sie in der Spandauer Neustadt erfolgreicher als andere? Lassen Sie sich überraschen!

» mehr Informationen zur Broschüre "Erfolge und Erfahrungen von Gewerbetreibenden aus einem sich verändernden Berliner Kiez"

Die dazugehörigen Fotografien sind seit April 2014 in der aktuellen Ausstellung "Neustädter Geschäftsleute im Portrait" der Reihe »Künstler auf Zeit« im Quartiersbüro zu sehen. Eine feierliche Eröffnung der Ausstellung gab zum Frühlingsempfang: Es müssen nicht immer Geranien sein am Donnerstag, dem 3. April 2014 um 16.30 Uhr.

Interessierte können die Ausstellung zu den Sprechzeiten des Quartiersbüros montag von 10-13 Uhr und donnerstags 14-17 Uhr oder nach Vereinbarung anschauen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

» Künstler auf Zeit im Quartiersbüro

Auswahl von Fotos der Ausstellung