Suche

Veranstaltungen und Termine

Mittwoch, 14. November 2018  17:00 Uhr

Lesung von Jonas Kleindienst in einfacher Sprache

Samstag, 17. November 2018  10:00 Uhr

Qi-Gong-Yoga für ältere Erwachsene

Samstag, 24. November 2018  10:00 Uhr

Qi-Gong-Yoga für ältere Erwachsene

Montag, 26. November 2018  17:30 Uhr

Repair Café I

Samstag, 01. Dezember 2018  10:00 Uhr

Qi-Gong-Yoga für ältere Erwachsene

Samstag, 01. Dezember 2018  14:30 Uhr

Kletterwand - offenes Angebot

Freitag, 07. Dezember 2018  17:00 Uhr

Spieletreff

Samstag, 08. Dezember 2018  10:00 Uhr

Qi-Gong-Yoga für ältere Erwachsene

Donnerstag, 13. Dezember 2018  17:30 Uhr

Repair Café II

Samstag, 15. Dezember 2018  10:00 Uhr

Qi-Gong-Yoga für ältere Erwachsene

Samstag, 22. Dezember 2018  10:00 Uhr

Qi-Gong-Yoga für ältere Erwachsene

Samstag, 29. Dezember 2018  10:00 Uhr

Qi-Gong-Yoga für ältere Erwachsene

Kulturarbeit und Integration im „Kulturladen Altstadt Spandau“

Weihnachtsaktion im Kulturladen / cc) Staakato e.V.

Das Projekt "Kulturladen Altstadt" will in Spandau lebende Menschen aller Kulturen zusammenbringen. Künstler und Handwerker werden im regen Austausch mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen aller Altersstufen Workshops anbieten, in denen sie gemeinsam arbeiten und ihre Fähigkeiten austauschen und weitergeben.

An allen Tagen des Weihnachtsmarktes gibt es ab 16 Uhr bei uns etwas zu tun. Wir basteln, schnitzen, kleben und malen, wir tanzen und trommeln mit Ihnen! Künstler und Handwerker aus der Türkei, Ägypten, Ghana, Deutschland und Russland haben für sie ein buntes und aktivierendes Vorweihnachtsprogramm zusammengestellt. Der Eintritt und die Teilnahme ist kostenlos!

Bezirksbürgermeister Kleebank dazu:
"Als Schirmherr wünsche ich dem Projekt und insbesondere der Initiatorin Frau Wiczorek einen guten Start und viele engagierte Mitstreiterinnen und Mitstreiter. Es handelt sich um einen neuen wichtigen Impuls für die Altstadt Spandau, die Kulturarbeit und die Integration der verschiedenen Kulturen in unserem Bezirk. Ich hoffe sehr, dass der Kulturladen zu einer ständigen und erfolgreichen Einrichtung in der Spandauer Altstadt wird. Die Spandauerinnen und Spandauer sind aufgefordert, den Kulturladen zu unterstützen. Z.B. durch einen Besuch, die Teilnahme an einem Kurs, durch einen Einkauf oder sogar aktiv als Unterstützerin und Unterstützer. Mein herzlicher Dank gilt allen, die bereits jetzt geholfen haben, die Öffnung des Kulturladens zur Adventszeit zu ermöglichen.“

Hintergrund:
Die Initiatorin Frau Wiczorek wandte sich vor einigen Monaten mit ihrer Idee eines Kulturladens Altstadt Spandau im Rahmen einer Bürgersprechstunde an den Bezirksbürgermeister Helmut Kleebank. Er organisierte die ersten Treffen mit potenziellen Unterstützern. Zusammen mit diesem Kreis wurde es möglich, den Kulturladen quasi als Start-up in der Adventszeit parallel zum Spandauer Weihnachtsmarkt in den Raab-Passagen (Carl-Schurz-Str. 53, 13597 Berlin) zu starten. Zu den Unterstützern gehören u. a. der Wirtschaftshof Spandau, Staakkato e.V. und die Familie Raab.

» zum Programm Raabpassage November bis Dezember 2012

Bezirksamt Spandau, Pressemitteilung vom 29.11.2012