Suche

Veranstaltungen und Termine

Donnerstag, 19. September 2019  14:00 Uhr

Quartiersprechstunde

Freitag, 20. September 2019  14:00 Uhr

10-jähriges QM-Jubiläum zum Park(ing) Day

Samstag, 21. September 2019  10:00 Uhr

Qi-Gong-Yoga für ältere Erwachsene

Donnerstag, 26. September 2019  14:00 Uhr

Quartiersprechstunde

Samstag, 28. September 2019  10:00 Uhr

Qi-Gong-Yoga für ältere Erwachsene

Samstag, 28. September 2019  11:00 Uhr

Fußball-Nachbarschafts-Cup

Montag, 30. September 2019  17:30 Uhr

Repair Café I

Donnerstag, 03. Oktober 2019  14:00 Uhr

Quartiersprechstunde

Samstag, 05. Oktober 2019  10:00 Uhr

Qi-Gong-Yoga für ältere Erwachsene

Mittwoch, 09. Oktober 2019  09:30 Uhr

Spandauer Familientag

Donnerstag, 10. Oktober 2019  14:00 Uhr

Quartiersprechstunde

Donnerstag, 10. Oktober 2019  17:30 Uhr

Repair Café II

Infobörse für die Spandauer Neustadt - "Infostrudel"

Pinnwand und Displays: Lynar Bäckerei - "Infostrudel" der Spandauer Neustadt.

Projektzeitraum: 29.06.2010 bis 30.09.2010, aufgrund von Krankheit und unvorhergesehenen Aufenthalt außerhalb Berlins wurde die Projektlaufzeit bis zum 10.12.2010 verlängert.

Zielstellung:
Aufbau einer Kiez-Infobörse in und für die Spandauer Neustadt, um Informationen, Ideen und Anregungen rund um den Kiez und seiner Anwohner zu.
Die Pinnwand, die Prospekthalter und ein Regal sind von einer fachkundigen Person aus der Spandauer Neustadt entwickelt, angefertigt und angebracht worden (12. KW 2010). Herr Y?ld?r?m hat aus ästhetischen Gründen zusätzlich Spiegelflächen rechts und links angebracht. Ein Aufsteller wurde von Herrn Y?ld?r?m bestellt.
Die Zusammenarbeit mit der Tischlerei Philippe lief wunderbar und die Qualität der erstellten Ware ist sehr gut, das eine Zusammenarbeit mit der Tischlerei zu empfehlen ist.
Die Pinnwand wurde in den ersten Wochen schon von Anwohnern und Institution aus dem Kiez genutzt und sehr positiv aufgenommen.

Zielgruppe:
Die Zielgruppe der Infobörse sind alle Anwohner und Einrichtung in der Neustadt. Die Infobörse dient zum einem dazu den Kontakt und Austausch der Anwohner zu fördern und das Interesse und die Beteiligung der Anwohner zu stärken.
Die Pinnwand wurde erfolgreich angebracht und gleich von den Anwohner und von Herrn Y?ld?r?m genutzt. Herr Y?ld?r?m's Bäckerei profitiert ebenfalls von der Pinnwand, da der Laden ganz anders wirkt und die Anwohner die Pinnwand nutzen und somit eine Chance besteht die Anzahl Besucher/Kunden der Bäcker zu erhöhen.

Kooperationspartner:
– Coopolis- zwischennutzungagentur: Unterstützung bei der Entwicklung des Produkts, beim Kauf und bei Antragsabschluss
– Le Bon Bois - Tischlerei Philippe: Entwurf, Anfertigung und Anbringung der Pinnwand und der Displays.

Öffentlichkeitsarbeit:
Es wurde ein Name für die Infobörse entwickelt - "Infostrudel", mit dem man jetzt noch mehr in die Öffentlichkeit treten kann. Geplant ist eine Grafik als Marke.

Salim Y?ld?r?m
Lynarstr. 5
13585 Berlin

Info-Strudel - Infobörse für die Spandauer Neustadt

Aufbau einer Kiez-Infobörse in und für die Spandauer Neustadt, um Informationen, Ideen und Anregung rund um den Kiez und seiner Anwohner zu sammeln (ergänzende Informationsebene zum QM-Büro).

Die Lynarstraße ist aufgrund des großen Leerstands, der Wettbüros/Casinos, der Schließung des Krankenhauseinganges und aufgrund des Wegfalls der Hotelgäste, kaum von Passanten besucht. Zudem wächst das schlechte Image der Straße, so dass es dringend notwendig ist, einen Ort zu kreieren, an dem sich die Anwohner austauschen können und an dem sie sich wohlfühlen. Es ist dringend notwendig an einem positiven und lebendigen Image zu arbeiten und den Menschen die Angst zu nehmen durch die Straße zu laufen.

Salim Yildirim gehört seit über 30 Jahren zum Kiez und ist mit seiner Bäckerei  Anlaufpunkt  und Vertrauensperson vieler Anwohner, um dieses Potential zu stärken und die Informationen zu bündeln, ist ein kleiner Umbau beim Bäcker  notwendig. Eine Pinnwand an der Aushänge angebracht werden, ein Wanddisplay für  Flyer, Postkarten und Broschüren und  Sitzgelegenheiten  sollen den Informationsaustausch  und den persönlichen Kontakt in der Neustadt unterstützen .

Mögliche Themen:

  • Wohnungsbörse
  • Tauschbörse
  • Suche und Verkaufen
  • Anregung für das Quartier
  • Dienstleistungen: Sprach- oder Musikunterricht, Nachhilfe,  Freizeitaktivitäten etc.
  • Präsentationsmöglichkeiten für lokale Vereine und Einrichtungen
  • ... und vieles mehr!