Suche

Veranstaltungen und Termine

Donnerstag, 21. März 2019  18:00 Uhr

Bürgerveranstaltung zur Entwicklung der ehem. Alexander Barracks

Samstag, 23. März 2019  10:00 Uhr

Qi-Gong-Yoga für ältere Erwachsene

Samstag, 23. März 2019  10:30 Uhr

Neustadtoasen: Verjüngungsschnitt – Mini-Workshop

Samstag, 23. März 2019  14:00 Uhr

Neustadtoasen: Obstbaumschnitt im Koeltzepark

Montag, 25. März 2019  17:30 Uhr

Repair Café I

Samstag, 30. März 2019  10:00 Uhr

Qi-Gong-Yoga für ältere Erwachsene

Samstag, 30. März 2019  12:00 Uhr

Neustadtoasen: Samentausch und Vorziehen III

Samstag, 30. März 2019  17:00 Uhr

Neustadtoasen-Infoveranstaltung

Freitag, 05. April 2019  17:00 Uhr

Spieletreff

Samstag, 06. April 2019  10:00 Uhr

Qi-Gong-Yoga für ältere Erwachsene

Samstag, 06. April 2019  14:30 Uhr

offenes Kletterangebot

Donnerstag, 11. April 2019  17:30 Uhr

Repair Café II

Historischer Sommerrundgang

Historischer Sommerrundgang durch die Neustadt

Am 28. August 2018 veranstaltete das Team des Quartiermanagements Spandauer Neustadt den alljährlichen Sommerrundgang des Quartiersrats und Quartiersmanagements durch den gründerzeitlich geprägten Neustädter Kiez. Am Rundgang, der bereits zu einem Klassiker in der Neustadt geworden ist, nahmen zahlreiche interessierte Neustädterinnen und Neustädter teil.

Die Stadtteilführer  Dieter Wallstaff und Günther Markgraf gingen mit den Gästen auf eine historische Entdeckungstour in die Geschichte der Neustadt: Wie sah es in der Neustadt vor hundert Jahren aus: Schule, Arbeitsplatz, Wohnen und Religion – wie lebten die Neustädter damals? Welche Biografien verbergen sich hinter den Namen auf „Stolpersteinen“? 

Die Geschichte des Kiezes wurde von beiden Stadtführern so lebendig erzählt, dass die zwei Stunden für die knapp 40 Teilnehmerinnen und Teilnehmer wie im Fluge vergingen und für 2019 ein weiterer Rundgang gewünscht wurde. Im Anschluss nutzten viele die Möglichkeit, im Quartiersbüro in Gesprächen ihre Kenntnisse über die Geschichte des Kiezes zu vertiefen und aktuelle Projekte kennenzulernen. 

Text & Fotos: Monika Schröder / GB