Suche

Veranstaltungen und Termine

Samstag, 27. Oktober 2018  10:00 Uhr

Qi-Gong-Yoga für ältere Erwachsene

Samstag, 27. Oktober 2018  14:00 Uhr

Familien-Samstag

Montag, 29. Oktober 2018  17:30 Uhr

Repair Café I

Freitag, 02. November 2018  17:00 Uhr

Spieletreff

Samstag, 03. November 2018  10:00 Uhr

Qi-Gong-Yoga für ältere Erwachsene

Samstag, 03. November 2018  14:00 Uhr

Familien-Samstag

Samstag, 03. November 2018  14:30 Uhr

Kletterwand - offenes Angebot

Donnerstag, 08. November 2018  17:30 Uhr

Repair Café II

Samstag, 10. November 2018  10:00 Uhr

Qi-Gong-Yoga für ältere Erwachsene

Samstag, 10. November 2018  14:00 Uhr

Familien-Samstag

Samstag, 17. November 2018  10:00 Uhr

Qi-Gong-Yoga für ältere Erwachsene

Samstag, 24. November 2018  10:00 Uhr

Qi-Gong-Yoga für ältere Erwachsene

Gewerbe- und Leerstandsmanagement

Ausgangssituation
Das Quartier wird von Leerstand und einem in der Gesamtheit wenig abwechslungsreichen Waren- und Dienstleistungsangebot bestimmt. Durch geringe Kaufkraft und schwindende Anziehungskraft besteht die Gefahr, dass auch derzeit noch aktive Gewerbetreibende ihre Läden auf Dauer nicht halten können. Frischer Wind in der Gewerbelandschaft durch innovative und kreative Nutzungen kann die lokale Ökonomie stärken und das Quartier so stabilisieren.

Strategie: Zwischennutzung als Impulsgeber
Zwischennutzungen aktivieren Nischen im Stadtgefüge nach dem Prinzip „Vergünstigter Raum gegen befristete Nutzung“ und schaffen so ideale Bedingungen für kleine Unternehmen, Initiativen und Vereine. Durch die Ansiedlung neuer Nutzer erhöht sich die Vielfalt der Angebote, die Lebensqualität für die Bewohner steigt. Das Spektrum von Zwischennutzungen
rangiert dabei zwischen den Möglichkeiten kurzfristiger öffentlichkeitswirksamer Nutzungen und dem Übergang in dauerhafte Nutzungen.

Was leistet die zwischen | nutzungs | agentur für Raumsuchende?
• Beratung der Nutzungsinteressenten zur Anmietung eines Gewerberaums innerhalb der offenen Sprechzeit jeden Montag von 15 bis 17 Uhr im Büro des Quartiersmanagements Spandauer Neustadt (Kurstr. 5, 13585 Berlin) und individuell nach Vereinbarung
• Organisation von moderierten Objektbegehungen innerhalb der Spandauer Neustadt inkl. Vorstellung leer stehender Gewerberäume
• Hilfe bei der Erstellung einer schriftlichen Konzeptbeschreibung
• Unterstützung bei der Umsetzung des eigenen Konzeptes und der Erstellung eines Mietangebotes
• Möglichkeiten zur lokalen Vernetzung
• Die zna ist neutrale Vermittlerin + Beraterin zwischen Hausverwaltungen,
Eigentümer_innen und Nutzungsinteressenten

Was leistet die zwischen | nutzungs | agentur für Eigentümer/ Hausverwaltungen?
• Beratung der Eigentümer über gemeinsame Entwicklung des leer stehenden
Gewerberaums und mögliche Nutzungsideen
• regelmäßige Organisation von moderierten Begehungen Ihrer Einheit mit den Raumsuchenden
• Möglichkeit zur lokalen Vernetzung mit anderen Eigentümern und relevanten Akteuren in Neukölln (u. a. dem Bezirksamt Spandau, der Wirtschaftsförderung Spandau und dem Quartiersmanagement vor Ort)

Das Projekt „Gewerbe- und Leerstandsmanagement“ der zwischen | nutzungs | agentur – seit März 2010 unter dem Dach „Coopolis“ firmiert - läuft seit dem 1. April 2010.

Weitere Informationen
www.spandau.quartier-beleben.de
Projektverantwortlich: Stefanie Raab
raab[at]coopolis[.]de
Tel: 030 - 62 72 63 62