Suche

Veranstaltungen und Termine

Sonntag, 24. Juni 2018  14:30 Uhr

Spielmobil im Koeltzepark

Montag, 25. Juni 2018  17:30 Uhr

Repair Café I

Samstag, 30. Juni 2018  10:00 Uhr

Qi-Gong-Yoga für ältere Erwachsene

Samstag, 30. Juni 2018  11:30 Uhr

Yoga für Jung und Alt

Sonntag, 01. Juli 2018  14:30 Uhr

Spielmobil im Koeltzepark

Samstag, 07. Juli 2018  10:00 Uhr

Qi-Gong-Yoga für ältere Erwachsene

Samstag, 07. Juli 2018  11:30 Uhr

Yoga für Jung und Alt

Samstag, 07. Juli 2018  14:30 Uhr

Kletterwand - offenes Angebot

Sonntag, 08. Juli 2018  14:30 Uhr

Spielmobil im Koeltzepark

Donnerstag, 12. Juli 2018  17:30 Uhr

Repair Café II

Samstag, 14. Juli 2018  10:00 Uhr

Qi-Gong-Yoga für ältere Erwachsene

Samstag, 14. Juli 2018  11:30 Uhr

Yoga für Jung und Alt

Benefizkonzert im Paul-Schneider-Haus am 16. Juni 2018

Wie in jedem Jahr dürfen wir auch in diesem wieder das wunderbare MAHARAJ TRIO aus Indien begrüßen, die mit ihren fantastischen und besonderen musikalischen Klängen unsere Ohren und Seelen verzaubern werden. Somit veranstalten wir auch in diesem Sommer ein Benefizkonzert im Paul- Schneider- haus, dessen Einnahmen den von uns unterstützen Sozialprojekten zu Gute kommen wird. 

Das Konzert findet am 16. Juni um 18:00 im Paul- Schneider- Haus, Schönwalder Str. 23 13585 Berlin, statt. 

Karten gibt es für 18 EUR / 15 EUR (ermäßigt), entweder im Vorverkauf oder direkt an der Abendkasse. 

Zur Musik:  Die drei Musiker, der Vater Vikash mit seinen zwei Söhnen Prabash und Abishek, machen mit viel Freude und Lebendigkeit eine Musik, die tausende von Jahren zurückgeht. Jedes Konzert ist durch die besondere, dynamische Beziehung – sowohl zwischen den Musikern, als auch dem Publikum und den Musikern – einzigartig und erzeugt jedes Mal eine neue, unvergessliche und atemberaubende Erfahrung.

Zu den Projekten: Die Projekte widmen sich dem Problem Kinderarbeit in Indien und Möglichkeiten, diese durch den Bau von Schulen und regelmäßige Aufklärungsarbeit vorzubeugen und zu verhindern. Einerseits wird die Indon Khi Dhani School in der Tharwüste über die Organisation GRAVIS India (http://www.gravis.org.in) unterstützt, in die vor allem Kinder gehen können, die sonst entweder zu Hause oder im Steinbruch arbeiten müssten und denen ein Schulbesuch verwehrt bleiben würde. Das zweite Projekt läuft über die Organisation REAP im ärmsten Bundesstaat Bihar, welches Schulen in Slum- Regionen baut und somit unterprivilegierten Kindern einen Schulbesuch ermöglicht, die sonst wahrscheinlich nie das grundlegende Recht auf Bildung bekommen würden. 

Wir freuen uns, Sie bei diesem besonderen Abend begrüßen zu dürfen und gemeinsam ein Zeichen und einen Schritt gegen ausbeuterische Kinderarbeit zu tun!

Herzliche und sommerliche Friedensgrüße
Melina Matzanke und Yamuna e.V. 

________________________________

Yamuna e.V.
info[at]yamuna-ev[.]com
yamuna-ev.org

GB